Besuch der Yogakatze Sina

Beschreibung

Lesen und Yoga haben zwei grundlegende Dinge gemeinsam: Man kann beides in Gemeinschaft tun und sie sorgen für Wohlempfinden und Entspannung. Dies führte zur Idee, beides zu verbinden und dem Buch "Sina und die Yogakatze" von Ursula Karven mit Leben zu füllen.

Während es sich die Kinder auf Kuscheldecken bei Kerzenschein gemütlich machen,beginnt Büchereileiterin Christa Wilkensdie Geschichte vorzulesen.

Das solche Turnübungen Yoga bedeuten, erfahren die Kinder im Laufe der Geschichte, denn sie begleiten Sina durch turbulente Tage. Sina durchlebt Situationen und Emotionen, die den Kindern vertraut sind. Und "Brezel" zeigt ihnen, wie sie leichter damit umgehen können. So fördern beispielsweise das "Schaukelpferd" und das "Dreieck" das Glücksgefühl.
Nach ca. 2 Stunden dürfen sich die Kinder mit Sina freuen, denn Brezels Besitzererlaubt, dass die Katze bei dem Mädchen bleiben darf. "Wer den Blick für das Gute nicht verliert, findet immer einen Grund zur Freude, (...)" sagte Sina. Und damit dürfen sich auch die Kinder wieder auf "Brezel" freuen, denn im Winter soll es dann in der Stadtbücherei Marne heißen "Sina und der singende Weihnachtsbaum".

Termin: Dienstag und Donnerstag 17:00 Uhr

Von 1 bis 100 Jahre - jeder ist willkommen


Infos zum Anbieter

Stadtbücherei Marne
Am ZOB 1
25709 Marne
Kreis Dithmarschen

Ansprechpartner

Christa Wilkens
Telefon: 04851 - 81 50
E-Mail: buecherei@marne.de

Infos (für Fachkräfte)

  • Praxisbereiche
    • Körper
    • Gesundheit
    • Bewegung
    • Musik
    • Kunst
    • Medien
    • Sprache und Kommunikation
  • Altersgruppe
    • ab 14 Jahre
    • Grundschule (6-10 Jahre)
    • Kita (bis 7 Jahre)
    • Klasse 5-10 (10-15 Jahre)
    • Sonstiges

Zurück