bibfit - Lese-Kompass in Heide für Kinder im 1. und 2. Grundschuljahr

Beschreibung

Zielgruppe

Ich bin bibfit - der Lese-Kompass wurde für Kinder im ersten und zweiten Grundschuljahr entwickelt. Vorgesehen sind drei Besuche pro Schuljahr, bei denen die Kinder im Klassenverband den regelmäßigen Weg zur Bücherei üben. Sie lernen den Büchereiraum und die Aufstellung der Medien kennen, erfahren, dass es zum gleichen Thema verschiedene Medien gibt, üben beim Vorlesen das Zuhören, können ihre Lesefähigkeit testen, entwickeln Spiele mit Buchstaben und lernen, ihr Lieblingsbuch, mit Angabe von bibliografischen Daten, vorzustellen. Im Vordergrund steht die Freude am Vorlesen und Lesenlernen, am Spielen mit Buchstaben sowie der Spaß am Erkunden und Stöbern in der Bücherei.

Die Klassenführungen beinhalten folgende Themen

1. Klasse
1. Besuch: Wer suchet, der findet - Der Büchereiraum und seine Medienaufstellung
2. Besuch: Alles dasselbe – aber nichts ist gleich - Es gibt verschiedene Medien zum gleichen Thema
3. Besuch: Kurz und knapp – oder darf es etwas mehr sein - Welche Unterschiede gibt es bei Erstlesebüchern?
 
2. Klasse
1. Besuch: Ohren auf  und zugehört - Wir hören eine Geschichte. Was haben wir behalten?
2. Besuch Da kann man was mit machen - Wir entwickeln eigene Spiele mit Buchstaben
3. Besuch: Mein Lieblingsbuch - Was hat mir gut gefallen? Wer hat das Buch geschrieben?

Zum Abschluss, also nach dem letzten Klassenbesuch im 2. Schuljahr, erhält jedes Kind eine Urkunde, die seine Teilnahme an der Aktion bestätigt.

Die Besonderheit an dieser Aktion: Jeder Besuch wird durch einen Aufkleber in einer Teilnehmerkarte bestätigt. Diese Karte enthält insgesamt 10 Felder, sechs Felder für die Klassenbesuche und vier Felder für zusätzliche ‚private’ Besuche der Bücherei. Kinder, die alle Aufkleberfelder gefüllt haben, erhalten als  Sonderpreis einen Kompass.

Ziele

Die Kinder
• lernen die Bücherei und ihre Medienaufstellung kennen;
• üben den regelmäßigen Gang zur Bücherei;
• erfahren die Bücherei als angenehmen Aufenthaltsort, in dem Erkunden und Stöbern Spaß macht;
• wissen, wo sie in der Bücherei Medien zur Unterhaltung und Information finden.
 
Die Eltern
• fördern die Lesefähigkeit ihrer Kinder;
• bieten mit dem gemeinsamen Büchereibesuch ein Erlebnis für die ganze Familie;
• finden auch für sich selbst immer wieder neue und interessante Anregungen.
 
Die Lehrerinnen und Lehrer
• erhalten Unterstützung bei Entwicklung und Förderung der Lesekompetenz der Kinder;
• können ihren Unterricht durch den Büchereibesuch auflockern;
• lernen das Medienangebot der Bücherei kennen und können es gezielt im Unterricht einsetzen;
• können durch eine Block-Ausleihe das Angebot ihrer Klassenbücherei erweitern.
 
Die Bücherei
• wird zum Partner von Schule und Familie bei Lese- bzw. Lernförderung;
• intensiviert die gute Beziehung zu ihren Kunden und wirbt damit auch neue Leserinnen und Leser;
• stärkt ihre Kompetenz und Anerkennung in der Öffentlichkeit

Infos zum Anbieter

Stadtbücherei Heide
Himmelreichstraße 10-12
25746 Heide
Kreis Dithmarschen

Ansprechpartner

Michaela Liebster
Telefon: 0481 - 61 57 9
E-Mail: michaela.liebster@stadt-heide.de

Infos (für Fachkräfte)

  • Praxisbereiche
    • Kultur
    • Gesellschaft
    • Politik
    • Sprache und Kommunikation
  • Altersgruppe
    • Grundschule (6-10 Jahre)

Zurück