Stop-Motion- Workshop! kostenlos - ab 12 Jahren - beim offenen Kanal in Heide

In den Herbstferien bietet der Offene Kanal Westküste zwei kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche zum kreativen Umgang mit verschiedenen Medien. 

Professionell anmutende Trickfilme sind heute schon mit einfachen Mitteln zu erstellen. Mit einem Smartphone und einer kostenlosen App ist es heute sehr einfach, einzelne Bilder mit der integrierten Kamera aufzunehmen und als Trickfilm ablaufen zu lassen. In einem Ferienworkshop vom 14. bis 16. Oktober von jeweils 10 bis 14 Uhr werden die notwendigen Grundlagen für die Erstellung eines sogenannten Stop-Motion Films ausprobiert, der mit grafischen Elementen, Musik und Audiokommentaren nachträglich auch noch aufgepeppt werden kann. Teilnehmer sollten mindestens zwölf Jahre alt sein.

Das Angebot ist kostenlos. Verbindliche Anmeldung ab sofort unter 0481 3333 ab 12 Uhr oder per Email an seminar@okwestkueste.de

 

Ein Leben ohne Medien ist heute kaum noch möglich. Neben Zeitungen, Radio und Fernsehen sind in den letzten Jahren Computer, Internet und Smartphones zu selbstverständlichen Begleitern des Alltags geworden. Medien durchdringen heute alle Lebensbereiche, vor allem die von Kindern und Jugendlichen, und sind damit zu einer wesentlichen Sozialisationsinstanz geworden.

Die Schlüsselqualifikation in der heutigen Medienwelt heißt Medienkompetenz. Sie bezeichnet ein ganzes Bündel von Fähigkeiten, um Medien und ihre Inhalte zu begreifen und sie gekonnt, verantwortlich und selbstbestimmt zu nutzen. In den Herbstferien bietet der Offene Kanal Westküste zwei kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche zum kreativen Umgang mit verschiedenen Medien.

Zurück